Portrait

Ich heisse Massimo Martino und bin 44 Jahre alt. Die ersten 20 Jahre meines Lebens verbrachte ich im Kanton Solothurn und Ticino. Dann zog ich nach Freiburg, wo ich Wirtschaft studierte. Nach Abschluss des Studiums zog es mich für mehrere Jahre zurück nach Ticino, bis ich im Jahr 2010 meiner Heimat wieder den Rücken kehrte und nach Zürich wechselte. Seither lebe ich hier einen gänzlich neuen, herausfordernden und spannenden Weg.

Obwohl ich mich in meinem bisherigen Arbeitsumfeld als Ökonom zufrieden und wohl fühlte, merkte ich plötzlich, wie schnell das Leben vorbeizieht und wie wenig ich meinen Körper und meinen Geist nährte. Es wurde mir ein unabdingbares Bedürfnis, meinen eigenen Körper wirklich „wahrzunehmen“ und ihm „zuzuhören“. Aktiv und doch in aller Ruhe, nahm ich mir die Zeit, meine verschiedenen Potentiale und Möglichkeiten besser zu spüren.

Bei meiner Suche stiess och auf Shiatsu. Die Thematiken der Wiederbelebung und des Gleichgewichts der Lenbensenergie (Ki auf Japanisch), die in unseren Körper fliesst, hat mich sofort fasziniert.
Es wurde für mich zum Anfang einer neuen, wundervollen Reise, die mit der Wahl der richtigen Schule anfing. Nach sorgfältigem Abwägen und Recherchen über die verschiedenen Ausbildungsstätten entschied ich mich für die Ko Schule in Zürich, weil ich unter anderem vom Leben des Gründers der Schule, Meister Hiroshi Nozaki, begeistert war. Seine offene, freie, einfache und grosszügige Lebenshaltung und Weisheit wird an dieser Schule durch die vielen engagierten Lehrerinnen und Lehrer weitergegeben.

Dieses Engagement gebe ich Tag für Tag mit Freude und offenem Herzen an diejenigen Menschen weiter, die ich als Shiatsu-Therapeut begleiten darf.

Siehe auch linkedin oder die Interview von Matthias Morgenthaler und links.

Shiatsu Ausbildung seit 2011:
Sep 17 Innere Techniken – die Qualität der Berührung im Shiatsu, mit Wilfried Rappenecker

Nov 16: Seltene Krankheiten (46. Verband Medizinischer PraxisAssistentinnen – Davoser Kongress 2016)
Okt 16: Der Polarity Embryo Polarity, mit Dr. Jaap van der Wal
Mai 15 – Jun 16: Shiatsu für Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach (Well Mother), Zertifikat

Seit Dez 15: Praxis auch an der Schaffhausertstrasse 43
Seit Apr 15: anerkannt von Erfahrungs Medizinischen Register für die Komplementär Versicherung
Seit Jan 15: Mitglied von SGS
Seit Jan 15: von Stiftung für Komplementärmedizin: ASCA anerkannt
Seit Nov 14: von Komplementär Versicherung EGK anerkannt

Mai 11 – Mai 14: Diplom als Shiatsu Therapeut bei der Ko-Schule
Seit Nov 13: Praxis, Sihlstrasse 61
Mai 11 – Sep 12: Wellness Shiatsu Practitioner bei Ko-Schule
Mar 12: Schulmedizinisches Basiswissen

Laufende Lebensenergie Erfahrungen:
Sep 17 Schwimmdurchquerung der Meerenge zwischen Korsika und Sardinien: die Strasse von Bonifacio, Mentor Patricia Brülhart, mit Nuoto in Acque Libere
Jun 17 Ironman 70.3, Rapperswil-Jona, Artikel
Mai 17 Hit The Wall Schwimmen Konditionstrainig, Irland, Mentor Patricia Brülhart, mit Infinity Channel Swimming

Nov 16: Jahreskonzert des Chor Der Nationen Zürich in St. Peter Zürich
Sep 16: Erfahrung mit meiner Ki: Curious Courses Day
Mär 15 – Jul 16: Meditation Leiter (Tibet Institut), Mentor Loten Dahortsang, Zertifikat
Jul 16: Lu Jong: Kurse bei Château de Fougerette, Ferienspass 2016 mit Massimo
Jul 16: Erfahrung mit meiner Ki: „The Lost mountain Iceman Experience“, Mentor Wim Hof
Okt 15 – Mär 16: Mitgefühl entwickeln – innere Stärke im Alltag finden (Rigpa Zürich)
Okt 15 – Jan 16: Erfahrung mit meiner Ki: Vorbereitung für Eiskälte Bad (Seeblisee), Mentor Wim Hof, Danke der Coopzeitung

Jul 15: Lu Jong: 7 Tagen Kurse bei Château de Fougerette
Seit Feb 15: Lu Jong Lehrer von Tulku Lobsang zugelassen, Zertifikat