Greife auf deine Energiereserven zu!

Kannst Du entspannt bleiben und den Weg zu Deinem wahren Kern finden, wenn es brenzlig wird?

Starten wir direkt von der Kernaussage dieses Artikels aus: Ich möchte mich gerne auf den Impuls konzentrieren, der uns während einer neuen Aktivität begleitet. Diese Quelle, aus der wir Kraft entnehmen, während unsere Neugierde und die Motivation für Neues zu entdecken, gleichzeitig zunimmt. Die Energie, die wir fühlen, ist zwar nicht direkt greifbar, sie hilft uns aber, mit der Welt zu interagieren und unsere Handlungen zu initiieren.

Etwa so wie als ich nach fast 1.9 Kilometer Schwimmen und nach etwa 90 Kilometer Fahrradfahren die 21 Km zu „laufen“ begann, die mich vom Ziel des Ironman 70.3 von Rappersil-Jona trennten. Ich zog meine Füsse lustlos mit, die Haltung war falsch und ob du es glaubst oder nicht: Ich wollte nur noch Pizza essen! Ich wollte nur noch eines: Mit dem Lauf und diesen ganzen Anstrengungen aufhören und einfach nur noch heimgehen.

Glücklicherweise hatte ich mich früher schon mit ähnlichen Situationen auseinander zusetzen und so zog ich aus meinem „Rucksack der Lebenserfahrungen“ genau jene Techniken, die es braucht, um in solchen Situationen an das Zentrum der eigenen Kraft und Motivation zu kommen und die Du – wie Du nachfolgend lesen kannst – unter anderem mit Shiatsu nachvollziehen und erleben kannst.

Jeder Tag, jeder Augenblick wird durch verschiedene Entscheidungen getragen. Ob es „eine Tat“ oder das „Nichts tun“ ist, das ultimative Ziel ist immer das gleiche: Ein Gleichgewicht in uns zu finden, damit die aktuellen Bedürfnisse befriedigt und unsere Absichten erfüllt werden.

Jeden Tag haben wir die Möglichkeit, auf diese, in uns selber liegende Energiequelle zu zugreifen, und wir tun es regelmässig, bewusst oder unbewusst.
Jeder von uns freut sich, auf der „Leinwand des Lebens“ zu malen, die sich jeden Tag vor unseren Augen neu präsentiert.
Yin Yang
Jede Handlung hat eine bestimmte Struktur, die grafisch mit dem Yin- und Yang-Symbol vereinfacht werden kann.

Die Lehren, die wir während unseres Lebens erhalten haben, tragen dazu bei, die Handlungen auszuwählen, die uns durch den Tag führen werden, es sind sozusagen die Dinge, die wir in unseren Rucksack einpacken (Yang-Aspekt).

Die Zeit, die verwendet wird, um das Erlebte zu verarbeiten und in uns diese erlebte Energie zu integrieren, wird unserem Rucksack die Struktur und die Reihenfolge schenken (Yin-Aspekt).

Alles zusammen sind Handlungen, die unsere Energie verbrauchen und sich zu unserem persönlichen Rucksack aus „Kultur und Bildung“ hinzufügen.

Und genau dieser persönliche Rucksack ist die Essenz unseres Seins, das Alles enthält, was in unserem Leben passiert, und passiert ist! Und zwar von der Empfängnis bis zum heutigen Tage: Was hat uns im Leben überrascht und was hat uns erschreckt (Element Wasser)! Die erlebte Kreativität und die Apathie (Holz)! Liebe und Hass (Feuer)! Mitgefühl gegenüber der Familie, dem Freundeskreis oder Unbekannten (Erde)! Alles, wofür wir gekämpft haben und die erlittenen Ungerechtigkeiten (Metall)!

Um auf diesen Kern, der sich ganz tief im Rucksack befindet, zugreifen zu können, müssen wir etwas tun. Und zwar als erstes den Weg zu dem Kern entdecken! Also graben, Platz schaffen, Altes entfernen, Neues hinzufügen, immer wieder versuchen in ein entspanntes Gefühl einzutauchen und vor allem eines: Unserer Intuition und auch unseren Fähigkeiten zu vertrauen! Alles, alles, was wir brauchen, um ein erfülltes und kraftvolles und kreatives Leben zu leben, liegt von Anbeginn unseres Seins bereits in uns!
Looking for the way

Doch wenn wir vor unserer puren Energie „stehen“ werden wir dann bereit sein, sie gezielt zu nutzen, damit unsere Bedürfnisse befriedigt und unsere Absichten erreicht werden können? Falls nicht, was hindert uns daran?

Dieser Prozess scheint nicht ganz einfach zu sein, aber nach Jahren der Praxis und des Trainings, habe ich kürzlich erkannt, dass vor der puren Energie zu stehen, eigentlich nicht schwierig ist, aber nicht einfach! Das Schwierige daran ist in den meisten Fällen, die Blockaden loszuwerden, die die Befriedigung unserer Bedürfnisse verunmöglichen!

Nun, die Lösung dazu ist als zweitens folgendes: Du stehst vor Deiner puren Energie, musst aber diese in einer Tat umwandeln, so dass Deine Bedürfnisse befriedigt und Deine Absichten erfüllt werden können. Das wird Deine Blockade schmelzen.

FinisherLass Dich dabei von dem Inhalt Deines Rucksacks inspirieren und beobachte achtsam und sei Dir bewusst über das, was passiert.
Und genau das habe ich getan, als ich selber in diese schwierige Lage kam und den Lauf abbrechen wollte. Ich habe meine Absicht und den entdeckten Weg zu meinem Kern, den ich während einer Shiatsu-Behandlung erfahre, wachgerufen!
Meine Energie wurde von einem Augenblick auf den anderen befreit und ich hatte genügend Reserven, um den Wettkampf zu beenden und die Ziellinie nach 6 Stunden und 51 Minuten zu überschreiten.

Höre nie damit auf, nach Deinem Weg zu suchen, um Deine Bedürfnisse zu befriedigen und Absichten und Visionen zu erreichen; Deine Träume zu erfüllen und Deine Sehnsüchte umzuwandeln in Taten! Mach Dich auf den Weg in Richtung Deiner eigenen Kraftquelle und lass Dich von ihrer Energie bewusst erfüllen!